In der 40er Jahren des 19. Jahrhunderts begann auch das Eisenbahnzeitalter in Hamburg. Die Planung und der Bau von neuen Verkehrswegen für Waren und Personen stand an der Tagesordnung, so dass allmählich die ersten bis heute relevanten Bahnstrecken unter anderem von Lübeck nach Hamburg, von Altona nach Kiel und die erste Bahn Hamburgs zwischen Hamburg und Bergedorf entstanden. Die letztere Strecke wurde schnell weiter nach Berlin ausgebaut. Paralell wurden die ersten Bahnhöfe Hamburgs errichtet. Zum Beispiel am inneren Hammerbrook, an der Stelle des heutigen Deichtorplatzes.

Weiter lesen:

Hamburg Bahnhöfe vor der Jahrhundertwende – Erste Hamburger Bahnhöfe

Planung eines Zentralbahnhofs – Planphase

Bau des Hamburger Hauptbahnhofs – Bauphase

Zerstörung des Hamburger Hauptbahnhofs durch Krieg – Bewährungsprobe

Wiederaufbau, Umbau- und Sanierung des Hamburger Hauptbahnhofs

Video: Hamburg Hbf 1939 vom YouTube Kanal Werner Nöbel.