Gleisplan Hamburg Hbf mit allen Gleisen

8 Fern- und Regionalverkehr Gleise (Gleis 5-8 und Gleis 11-14)
4 S-Bahn Gleise (Gleise 1-4), Gleis 1 und 2 liegen unterirdisch
6 U-Bahn Gleise (Gleise 1-4), Gleis 1 und 2 liegen unterirdisch
Gleis 9 und 10 werden ohne Bahnsteig als Durchgangsgleise für den Güterverkehr genutzt.

Hamburg Hauptbahnhof Bahnsteige

5 Bahnsteige

Bahnsteiggleise Unterteilung

Fast alle Bahnsteiggleise sind jeweils in zwei Abschnitte a und b unterteilt. Diese Unterteilung hat einen betrieblichen Hintergrund: Züge mit nahezu gleicher Ankunfszeit können den Hauptbahnhof als Anfangs- oder Endbahnhof nutzen oder anders ausgedrückt in entgegengesetzte Richtungen fahren weil sie sich das Gleis teilen.
Betroffen von dieser organisatorischen Maßnahme sind vor allem Regionalzüge auf den Gleisen 5 bis 7 und 11 bis 14, da diese Züge für eine ausreichende Bahnsteigkante kurz genug sind.
Gleis 8 bildet eine Außnahme zu dieser Regelung, weil das Gleis in der Mitte des Bahnsteigsbereichs über eine Abzweigungsweiche zum südlichen Gleisstrang verfügt.

Blick auf die Bahnsteige des Hamburger Hbf im Zeitraffer

Video: Produziert vom privaten YouTube Kanal MadDogMD90.